Zoom in Regular Zoom out

Heinz Frei 34-facher Paralympics Medaillen Gewinner

Neuer Markenbotschafter von Limmex – Heinz Frei

Mehr erfahren

Nochmal gut gegangen, schöne Weihnachten für Euch alle.

Nochmal gut gegangen, schöne Weihnachten für Euch alle.

Zwar steht jetzt schon der Tannenbaum. Das sieht gemütlich und weihnachtlich aus. Aber all die vielen Geschenke zu schleppen und in den Schlitten zu verpacken, das hat es in sich. Der Weihnachtsmann und die Elfen leisten ganze Arbeit. Aber immer mehr geht ihnen die Puste aus. Doch an eine Verschnaufpause ist nicht zu denken. Wie hatten die Rentiere das nur immer geschafft? So oft hatten sie sich über Rückenschmerzen beschwert als sie dann noch den schweren Schlitten ziehen mussten. Eigentlich ist es kein Wunder, dass sie ausgebüxt sind.

Immer noch steht offen, wer dieses Jahr den Schlitten ziehen soll. Schließlich müssen die Geschenke pünktlich an die Kinder verteilt werden. Das ist für den Weihnachtsmann höchstes Gebot.

Drei neue Rentiere hat er zwar gefunden. Die sind auch superstolz, in diesem Jahr den Nikolaus-Schlitten ziehen zu dürfen. Aber ohne Anführer haben sie keine Peilung und rennen nur mit stolzgeschwellter Brust durch die Gegend. Er muss diesen Rudolf finden, das Leit-Rentier. So viele Jahre haben sie gut zusammengearbeitet- oder etwa nicht?

Rudolf, Rudolf – der muss doch irgendwo sein. Plötzlich sieht er ein rotes Leuchten im dunklen Tannenwald. Als er näherkommt, sieht er, dass Rudolf lang ausgestreckt im Gebüsch liegt und schnarcht. Seine Nase leuchtet wie ein roter Scheinwerfer. Neben ihm liegen einige Flaschen Glühwein – leergetrunken! Vielleicht kommt er ohne seinen Einsatz an Weihnachten selbst nicht klar, schwant es plötzlich dem Weihnachtsmann. Er nimmt all seine Kraft zusammen, hebt den selig schlafenden Rudolf hoch und nimmt ihn mit. Im Weihnachtstall lässt er ihn gemütlich ausschlafen und kocht ihm einen starken Kaffee. Rudolf hat zwar noch ein leichtes Dröhnen im Schädel, ist ansonsten aber fit. Erleichtert und zufrieden spannt der Weihnachtsmann an. „Marsch, Marsch, wir haben viel zu tun“, leitet Rudolf die anderen Rentiere an und zwinkert dem Weihnachtsmann zu: „Zusammen haben wir es noch immer geschafft.“ Ja, jetzt kann es losgehen, Weihnachten steht vor der Tür.

Wir wünschen Euch allen ein Frohes Fest!

Kundendienst

+41 44 577 74 06** zum Lokaltarif innerhalb der Schweiz